Trainerwechsel…

Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg gelang der A-Jugend des SVA bei der SK Fichtenberg. Zu Beginn legte der Gastgeber los wie die Feuerwehr und vergab einige sehr gute Möglichkeiten. Nun fand der SVA aber immer besser ins Spiel. In der 30min war es Peter Russ, der nach einem Eckball von Steffen Seiler bedient wurde und erfolgreich zum 0:1 einschob.

B – Junioren, TV Oeffingen – SV Allmersbach 0:3

Ersatzgeschwächt – nachdem Leonard Gerrick und kurzfristig Manuel Balmer ausfielen – trat der SVA zum Auswärtsspiel bei der TV Öffingen an. Wie in den letzten Spielen lief auch in Öffingen in der ersten Hälfte “wenig zusammen”.

A – Junioren, SV Allmersbach – SKG Erbstetten 3:8

Ein unterhaltsames Spiel vor vielen Zuschauern im Waldstadion gewann die offensive starke SKG verdient. Nach dem Auswärtssieg in Fichtenberg, kam es zu einer hohen Heimniederlage gegen den Tabellenführer aus Erbstetten.

SV Allmersbach Senioren, Prag Stuttgart – SVA 3:1

Am Samstag den 28.02.09 fuhren die Allmersbacher Senioren nach Stuttgart , um ein Freundschaftsspiel gegen Prag Stuttgart zu spielen.In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel , in dem beide Mannschaften zu einigen Torchancen kamen.

SV Remshalden II – SVA II 3:0 (1:0)

Auch am vergangenen Sonntag hatte unsere 2.Mannschaft mit großen Personalproblemen zu kämpfen. Nur durch den Einsatz von fünf A-Jugendlichen konnte man eine Mannschaft stellen.

TB Beinstein I – SVA I 1:0 (0:0)

Eine vermeidbare Niederlage handelten sich unsere Jungs in Beinstein ein. Nach 20. Minuten traf Thomas Helbig nach schöner Vorlage von Florian Mrasek ins Gegnerische Tor, leider entschied der gute Schiedsrichter auf Abseits und somit blieb es vorerst beim 0:0.