SC Korb – SV Allmersbach 1:2 (0:1)

Mit dem Sieg in Korb hat unsere 1.Mannschaft nach nunmehr drei Siegen in Folge einen tollen Saisonstart hingelegt.

Die Platzherren spielten aus einer verstärkten Defensive heraus. Der SVA hatte daher in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile. Die besseren Chancen hatten allerdings die Korber mit ihren Konterangriffen. Kim Schmidt nutzte dann aber in der 18.Minute die erste SVA-Chance gleich zum Führungstreffer. Mit dieser etwas schmeichelhaften Führung ging es in die Pause. In der 53.Minute schien die Partie zu kippen.  Philipp Wieland berührte am Boden liegend den einschussbereiten Korber Angreifer und erhielt dafür die rote Karte. Andreas Vollmer verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum Ausgleich. Korb wusste  mit der Überzahl allerdings nichts anzufangen und erspielte sich fortan keine klare Chance mehr. Anders der SVA. In der 75.Minute scheiterte Niklas Schommer noch freistehend am Torhüter. In der 82.Minute krönte  der eingewechselte Youngster Max Scholze seine starke Leistung mit dem vielumjubelten Siegtreffer für den SVA.

 

Aufstellung: Wieland  – Bohn, Hustan, Wildermuth, Theilacker – Schommer (84. Hofer), Gebhardt, Heisswolf (60. Scholze), Weller (53. Perr) – Schmidt (90. Till), Fuchslocher

18.09.2017 17:33 Alter: 35 Tage