Kategorie: Gesamt

Erste Mannschaft eine Runde weiter

(tb). Das Bezirkspokal-Match bei Irkalis Waiblingen gewann der SV Allmersbach mit 5:3 und steht somit in der 2. Runde. Bereits nach vier Minuten brachte Scholze nach Zuspiel von Suckut die Roten in Führung, in der 20. Minute erhöhte Fuchslocher auf 2:0. Acht Minuten später traf Neuzugang Marvin Suckut zum 3:0, ehe die Waiblinger auf 3:1 verkürzten. Noch vor der Pause erzielte Max Scholze das Tor zum 4:1-Pausenstand. Kurz nach dem Seitenwechsel konnten die Iraklis-Fußballer erneut verkürzen und drückten auf den nächsten Treffer. Nach einer Stunde parierte SVA-Keeper Wieland einen Strafstoß der Gastgeber, danach machte Pascal Hofer (67., links im Bild) mit dem 5:2 alles klar. Zwar kam Iraklis kurz vor dem Ende noch zum 5:3, doch verdient zieht die Elf von Hannes Stanke und Martin Weller in die zweite Hauptrunde des Bezirkspokals Rems/Murr ein. Die Auslosung steht noch aus. Zur Galerie und zu den Video-Highlights.

Klarer Sieg in Neustadt, knappe Pleite in Strümpfelbach

(tb.) Unsere erste Mannschaft feierte am Mittwoch in der Quali-Runde des Bezirkspokals einen klaren 6:0-Sieg über den TSV Neustadt. Scholze (18.), Rohrbach (23.), Schmidt (31., 36.) und Suckut (41.) sorgten bereits zur Pause für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel traf lediglich Scholze vom Punkt aus (52.) zum 6:0-Endstand [zur Galerie]. Bereits am Sonntag steht das 1.-Runden-Match bei Iraklis Waiblingen an. Unsere zweite Mannschaft scheiterte zeitgleich knapp am TSV Strümpfelbach mit 1:0 und ist somit raus aus dem Bezirkspokal. Außerdem stehen zwei Testspiele der A-Jugend des SV Allmersbach an. Am Samstag um 15.30 Uhr erwartet man den in der Verbandsstaffel Nord beheimateten TSV Ilshofen, am Montag ist die dritte Mannschaft des SV Unterweissach in Allmersbach zum Test zu Gast (19.30 Uhr).

SV Allmersbach in der Quali gefordert

(tb). In der Quali-Runde des Bezirkspokals ist sowohl unsere Bezirksliga-Elf, als auch unsere zweite Mannschaft gefordert. Die erste Mannschaft ist am Mittwoch um 19:30 zu Gast beim TSV Neustadt (Kreisliga B1) [Liveticker], zeitgleich gastiert der SV Allmersbach II beim TSV Strümpfelbach (Kreisliga B1). Sollten die Teams die Quali-Runde erfolgreich überstehen steht bereits am Sonntag die 1. Runde des Bezirkspokals an. Dort würde die erste Mannschaft die Fußballer von Iraklis Waiblingen (Kreisliga A1) empfangen, die zweite Mannschaft würde auf den TSV Nellmersbach (Bezirksliga) treffen, ebenfalls in Allmersbach. Eine Woche später starten unsere Aktiven-Mannschaften dann in ihrer jeweiligen Liga.

SVA beim Weissacher Pokalturnier doppelt erfolgreich !!

Beim diesjährigen Weissacher Pokalturnier konnte der SVA sowohl bei der aktiven Mannschaft wie auch bei den Senioren den Turniersieg feiern.
Im Halbfinalspiel der Senioren gegen den TSV Oberbrüden konnte ein klarer 4:0 Erfolg verbucht werden. Auch das Finale gegen den TSV Lippoldsweiler dominierte der SVA und erneut ein 4:0 Erfolg brachte den Turniersieg.
Die aktive Mannschaft traf im Halbfinale ebenfalls auf den TSV Oberbrüden. Hier stand am Ende ein überzeugender und deutlicher 9:0 Sieg auf der Habenseite. Spannend war es dann im Finale gegen den SV Unterweissach. Nachdem es nach der regulären Spielzeit 2:2 Unentschieden stand, wurde der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt. Hier hatte der SVA die besseren Schützen und konnte mit 6:5 die Oberhand behalten. Dies bedeutet für die aktive Mannschaft bereits den dritten Erfolg in Serie und so verbleibt der Wanderpokal der Aktiven nun endgültig in Allmersbach.

Weissacher-Tal-Pokal

Den Anfang machen schon am Freitagabend die Senioren: In den Halbfinalspielen treffen der TSV Lippoldsweiler und der SV Unterweissach (18.30 Uhr) sowie der SV Allmersbach und der TSV Oberbrüden (20 Uhr) aufeinander. Mit Barbetrieb und Musik von DJ Rainer klingt der erste Tag aus. Am Samstag geht es um 12.30 Uhr mit einem Einlagespiel der F-Junioren der SGM Auenwald und des SV Unterweissach weiter, ehe die Aktiven an der Reihe sind. Die Hausherren, die in der Kreisliga A 2 um Punkte kämpfen, haben es um 14 Uhr mit dem in die Bezirksliga abgestiegenen SV Allmersbach zu tun. Um 17.30 Uhr misst sich der SV Unterweissach als zweiter Bezirksligist im Starterfeld mit dem TSV Lippoldsweiler (Kreisliga B 2), davor findet ein Einlagespiel zwischen den E-2-Junioren der SGM Auenwald und des SV Unterweissach (16 Uhr) statt. Ein Frühschoppen um 11 Uhr läutet den Sonntag ein, zeitgleich steigt das Spiel um Platz drei bei den Senioren. Das kleine Finale der Aktiven folgt um 12.30 Uhr, die Endspiele der AH um 15 Uhr und der Aktiven um 16.30 Uhr sind die Höhepunkte des Turniers.

 

Jazz-Frühstück

Am Sonntag ist auf dem SVA Gelände mal wieder ein Jazz-Frühstück

Das Konzert beginnt um 11 Uhr und findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

Für das leibliche Wohl u.a. mit Weißwurstfrühstück sorgt der SVA.

Details zur Veranstaltung:

Gypsy-Swing, Latin, Blues, und Standard-Jazz – „ Die Murr-Jazzer“ mit Hans-Eckhard Giebel (jazz-Violine), Wolfgang Emminger (Jazz-Gitarre) und Prof. Dr. Wolfram Gruner (E-Bass) sind drei Musiker mit jeweils langjähriger Erfahrung an ihren Instrumenten. Das Repertoire des Trios, beheimatet im Rems-Murr-Kreis und durch viele Auftritte auch über den Heimatkreis hinaus bekannt, umfasst neben fetzigen Jazzstandards, rhythmischen Latin- und fröhlichen Gypsy-Jazz-Elementen auch Blues- und melodiöse Balladen-Interpretationen. Die gebotenen Klangwelten wechseln ihr Stimmungsbild von heiter-beschwingt über sanft-konzertant bis fordernd-mitreißend. Bekannte Jazz-Titel der 20er bis 50er Jahre werden immer wieder spontan auch mit eigenen Melodiebögen improvisatorisch durchwoben.

U19 Bezirkspokal: SVA – SG Weinstadt

am Mittwoch 03.07. findet um 18.30 Uhr im Etzwiesenstadion der TSG Backnang das Bezirkspokal-Endspiel zwischen dem Bezirksstaffel-Vizemeister SV Allmersbach und dem Meister, der SG Weinstadt statt. Durch den Gewinn der Meisterschaft in der U19-Bezirksstaffel zieht die SG Weinstadt in die Aufstiegsrunde zur Verbandsstaffel Nord gegen die SG FV Sontheim ein. Der SVA steht aktuell noch mit leeren Händen da. Nach der verpassten Meisterschaft wollen die Täles-Kicker die Revanche im Bezirkspokal-Finale. Ob das gelingt oder die SGW das Double feiern darf stellt sich  heraus.

Die Jungs freuen sich jedoch um jede Unterstützung unserer Fans!

Wiesafeschd in Allmersbach

Am Freitag startet mit etwas Verspätung das Allmersbacher Wiesafeschd. Vom 05.-07. Juli gibt es wieder viel geboten in Allmersbach. Livemusik für alle, lecker Essen und kühle Getränke. Die Allmersbacher Vereine freuen sich auf Euren Besuch. Der SVA ist natürlich unter anderm wieder an beiden Tagen an der Bar vertreten (davor sowie dahiner 🤣)
Infos unter: www.wiesafeschd.de