Kategorie: Jugend

SVA baut Kleinspielfeld und rüstet sich für die Zukunft!

Wir bauen momentan unser Kleinspielfeld und erhöhen damit die Trainingskapazität. Der SVA benötigt mit seinen 10 Jugendmannschaften, seinen 3 Aktiven und 2 Seniorenmannschaften Platz, um qualitativ hochwertiges Training anbieten zu können. Das neue Kleinspielfeld ist 60 x 40 Meter gross und wird mit Flutlicht- und Beregnungsanlage ausgestattet sein. Anfang dieser Woche wurde bereits eingesäht. Viele freiwillige Helfer haben mit angepackt und es müssen auch noch einige Arbeitsstunden geleistet werden, bis das Schmuckstück im September/Oktober fertiggestellt sein wird. Wir Danken allen Helfern, im Besonderen Roland Stampfl und Joachim Müller, die mit Herzblut und vollem Einsatz dieses Projekt überhaupt erst möglich gemacht haben.
Der Bericht der BKZ vom 09.06.2018

https://www.bkz-online.de/node/1140714

Foto Titel: A. Becher 

DANKE!!!

 Wir haben bei den Heimspielen gegen den SV Unterweissach 1930 e.V. und gegen den TSV Oberbrüden 1929 e.V. gesammelt. Unsere Aktiven Mannschaften haben Ihre Mannschaftskasse geplündert und der SVA hat auf 2000 Euro aufgerundet.
Der Verein Wir für Kinder e.V. aus Weinstadt ist auf die Sammelaktion aufmerksam geworden und hat sich kurzfristig dazu entschieden, Robin weitere 6000 !!! Euro zu spenden. Den Verein, der sich ehrenamtlich und regional für benachteiligte Kinder in Not einsetzt, kann man mit lediglich 25 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr unterstützen. Das Geld kommt zu 100% bei den Kindern an. Wir freuen uns, dass wir helfen konnten und natürlich auch über weitere Spenden für Spendet Robin Lebenszeit. DANKE!!!

Sportlerwahl 2017

Die Allmersbacherin Emelie Petz ist wieder nominiert für die Sportlerwahl 2017.

Das 14-jährige Talent hat unserer Meinung nach den 1. Platz mehr als verdient und wir geben Ihr unsere Stimme zur Sportlerin des Jahres.

Unterstützt Emelie, wenn Ihr auch der gleichen Meinung seid, mit Eurer Stimme.

Entweder postalisch an:

Backnanger Kreiszeitung
Sportlerwahl 2017
Postfach 1169

71501 Backnang

oder Online unter https://www.bkz-online.de/leserwahl/sportler

Vielen Dank!

BKZ Sportlerwahl 2016

Die Wahl zum Sportler des Jahres der BKZ steht wieder an. Unter anderem ist hier auch die Allmersbacherin Emelie Petz nominiert. Da wir der Meinung sind, das sie als "erst" 13 Jährige beachtliche Leistungen erbringt und auch schon einige renomierte Titel gewonnen hat, wollen wir hier die Werbetrommel für Sie rühren. Wir bitten Euch, wenn Ihr Eure Stimme abgebt für Emelie zu stimmen. Dies könnt Ihr bis Freitag 27.01.2017 indem Ihr den Coupon in der BKZ ausfüllt, oder online unter https://www.bkz-online.de/leserwahl/sportler

Wir Allmersbacher halten zusammen.

Danke!

SVA F-Junioren Turniersieger beim 1. Schwabengaragen-Cup 2016

Am Sonntag fand der erste Schwabengaragen-Cup des SV Allmersbach in der Sporthalle BIZE statt.
Unsere 2008er spielten ein sehr gutes Turnier belohnten Ihre Leistung leider nicht und schieden in der Vorrunde leider aus.
Bei den 2009ern stellten wir 2 Mannschaften und belegten den 1ten und 6ten Platz.
Es war ein sehr spannendes Turnier, von Beginn an ruften die Jungs ein TOP Leistung ab.
Im Halbfinale machten Sie es bis zum 9 Meterschiessen besonders spannend, konnten dieses dann aber souverän mit 4:2 für sich entscheiden. Im Finale ging es dann gegen Bissingen um die Wurst, Bissingen drückte auf das 0:1 schafften es aber nicht durch unsere starke Abwehr durchzubrechen.
Es dauerte etwas bis wir dann endlich vor das Tor des Gegners und zu Torchancen kamen, diese nutzen wir aber sofort zur 1:0 Führung aus und bauten diese dann schnell zum 2:0 Endstand aus.

Es spielten bei den 2008er: Kevin Baier, Benjamin Sing, Fabian Pikart, Philipp Schmidt, Tim Wild, Lennox Wagner, Simon Wiens
Bei den 2009ern: Danny Keck, Daniel Schmidt, Tim Müller, Joel Häfner, Roman Schneider, Louis Klose, Felix Cieslik, Neo Adelhelm, Armin Meyer, Arda Günes, Ben Kilian, Lennox Klöpfer

Der SVA verabschiedet sich in die Winterpause

Wir wünschen allen Spielern, Trainern, Betreuern, Funktionären, Fans, Sponsoren und Gönnern ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches, zufriedenes 2017.
Die Aktiven Mannschaften starten am 10.01.2017 wieder in die Vorbereitung. Euer SVA!

Die letzten Ergenisse:
TSV Nellmersbach – SVA 1:0
FC Welzheim – SVA II 3:2
FC Welzheim II – SVA II 0:4

Hallen Feschd in Allmersbach am 11.11.

Das Allmersbacher Hallen Feschd. Die ganze Party Erfahrung der letzten Feschde geballt mit neuen Ideen und Drinks. Wir machen unter dem Motto Disco-Party richtig Dampf auf den Kessel. Mit Riesen Disco Kugel, viel Bling Bling und fettem Sound ist für alle was dabei. Disco Musik aus allen Jahrzehnten, Mixed Music und Partysound. Hierfür zeichnen sich die Dj´s Dj Kaba-X (u.a. Mirage, Hula Hoop etc.) und Dj Eric (Allmersbacher Apres Ski Party) verantwortlich. Sei dabei, beim 1. Allmersbacher Hallen Feschd. Am Freitag den 11.11.2016 öffnen wir um 20 Uhr die Pforten für Euch. Viele leckere Drinks zu den gewohnt humanen Preisen stehen zu Auswahl.
Wir freuen uns schon mega auf das neue Feschd – und natürlich auf DICH!!!
Euer SVA-Partyteam

Infos:
Eintritt 5 Euro inkl. 1 Freigetränk.
Eintritt ab 16 Jahren
Sport- und Versammlungshalle Allmersbach im Tal (bei der Schule)

C-Junioren Bezirkspokal 2. Runde Spvgg Kleinaspach-Allmersbach – SV Allmersbach 3:5 (3:0)

Die Gastgeber legten los wie die Feuerwehr um bereits nach zwei Minuten mit 1:0 in Führung zu gehen. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie auf einem schwer bespielbaren Boden mit  Vorteilen für die Kleinaspacher. Eine dieser Vorteile nutzten dann die Gastgeber um in der 24. Minute auf 2:0 zu erhöhen. Aufgrund des holprigen Platzes taten sich unsere Jungs schwer ein normales Fußballspiel aufzubauen, und so kam es, dass in der 28. Minute auch noch das 3:0 fiel. Nach dem Seitenwechsel besann sich unsere Mannschaft auf ihre kämpferischen Eigenschaften und so verkürzte Carl in der 36. Minute auf 3:1. Nun kamen unsere Jungs immer besser in das Spiel und in der 45. Minute erzielte Lukas das 3:2. Jetzt war es ein offener Schlagabtausch. Die Allmersbacher witterten Ihre Chance zum Ausgleich um eine Verlängerung zu erzwingen. In den letzten fünf Spielminuten drehten unsere Jungs das Spiel, Nick erzielte in der 65. Minute den Ausgleich zum 3:3. In der 69. Minute war dann wiederum Carl zur Stelle um das 3:4 zu schießen und Kevin setzte dann in der Nachspielzeit noch einen drauf um das 3:5 zu markieren.

Eine geschlossene kämpferische Mannschaftsleistung ermöglichte den Einzug in die dritte Runde des Bezirkspokals.

J. Gassmann