TSV Rudersberg II – SV Allmersbach III 2:3

Im Topspiel der Kreisliga B5 konnte sich der SV Allmersbach III durchsetzen und die Tabellenführung wahren. Jedoch waren es die Gastgeber die durch Michael Herz (21.) in Führung gingen. Kurz vor der Pause erhöhte Peter Lechner für die Hausherren auf 2:0. Noch vor dem Pausenpfiff verkürzte Mittelfeldmann Kevin Faber auf 2:1, mit viel Rückenwind glich der SVA III nach 47 Minuten aus (Mike Kühnle). Keine fünf Minuten später drehte der Spitzenreiter die Partie und Benjamin Mayer schoss den 2:3-Endstand. Nach dem Topspiel unter der Woche gegen die SG Erbstetten/Nellmersbach II und dem vergangenen gegen den TSV Rudersberg II folgt am kommenden Sonntag das dritte in Serie. Den dann trifft der Tabellenerste SV Allmersbach III auf den Zweiten FC Oberrot II.
SV Allmersbach: Elsner – Wächter, Stampfl, Rötzer, Babic – Faber (62. Majeed), Kühnle Sacher (69. Buchholz) – Mayer (88. Kraus-Heitmann), Schlosser (46. Österle), Weller.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*