SVA – SV Kaisersbach 4:1 (1:0)

In einem tollen Saisonfinale vor großer Kulisse holte sich unsere 1.Mannschaft die Meisterschaft in der Bezirksliga und steigt nun zum zweiten Mal in der 60-jährigen Vereinsgeschichte in die Landesliga auf. Der SVA kam nur schwer in die Partie und hatte gegen die stark beginnenden Kaisersbacher in der Anfangsphase einige brenzlige Situationen zu bestehen. In der 16.Minute setzte sich Hannes Theilacker gleich gegen mehrere Gegenspieler durch, spielte einen Doppelpass mit Kim Schmidt und schob den Ball überlegt zur 1:0 Führung ein. Nach dieser Führung kam mehr Sicherheit ins SVA Spiel. In der 22.Minute scheiterte Niklas Schommer am Pfosten, Tim Fuchslocher setzte den Nachschuss weit über den Kasten. Nach dem Wechsel  brauchte der  SVA nur zehn  Minuten, um die Partie zu entscheiden. In der 47.Minute ging  ein Freistoß von Marius Gebhardt an Freund und Feind vorbei und landete schließlich im Kaisersbacher Tor. Nur zwei Minuten später erhöhte Tim Fuchslocher mit einem trockenen Rechtsschuss auf 3:0. In der 55.Minute setzte sich Niklas Schommer auf dem rechten Flügel schön durch. Seine mustergültige Flanke köpfte Kim Schmidt zum 4:0 ein. Damit war die Partie gelaufen. Der Ehrentreffer der Gäste in der 68.Minute störte niemand mehr.

Nach dem Spiel überreichte Staffelleiter Lothar Holzwarth unter großem Jubel der Spieler und der Fans den Meisterwimpel an Spielführer Michael Heißwolf. Danach war nur noch  Feiern angesagt. Vielen Dank an alle Spieler, an Trainer Thomas Sommer und  seinen Co-Trainer Martin Weller für die tollen Leistungen in dieser Saison!

Aufstellung: Wieland,- Ferber, Breier (83.Wahl), Wildermuth, Theilacker – Schommer (74. Hofer), Gebhardt , Heißwolf, Weller –  Fuchslocher (79. Loistl), Schmidt (60. Bohn)

Video zum Spiel gibt es hier: Klick

Bild: A. Becher

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*